Artikelsuche
Kategorien Newsletter
Mein Konto
Konto eröffnen Passwort vergessen
Facebook Connect
Login
Informationen
Sie sind hier: / Bald erhältlich
Artikeldetails

Heinrich Hannover

As de Clown de Gripp har / Als der Clown die Grippe hatte

Art.Nr.: 978-3-8378-7013-8
As de Clown de Gripp har / Als der Clown die Grippe hatte
Seiten: 104
Abbildungen: 10
Maße: 20 x 11,5 cm
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2011
Auflage: 1.
Reihentitel: 
Band: 
4.90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



As de Clown de Gripp har / Als der Clown die Grippe hatte

Heinrich Hannover vertellt nu noch mehr schöne Kinnergeschichten

Wat måkt de Clown, wenn er up eenmål de Gripp kreegt und nich im Zirkus spälen kann? Woför is een Lögenapparåt gaud? Wat kann bi’t Kirschkarnspucken so allens passeern? Warum geiht de Mullworpin von tohus wech? Un wat giwwt dat eegentlich Ne’es bi Lies un Len? Dat un noch väl mehr vertellt Heinrich Hannover in sinen lustigen Geschichten un mit väl Fantasie up Plattdütsch und Hochdütsch.

Was macht der Clown, wenn er auf einmal die Grippe bekommt und nicht im Zirkus auftreten kann? Wofür braucht man einen Lügenapparat? Was kann beim Kirschkernspucken so alles passieren? Warum verlässt die Maulwürfin ihr Zuhause? Und was gibt es eigentlich Neues bei den Schwestern Lies und Len?

Der Autor

Heinrich Hannover, geb. 1925, kam nach dem Jurastudium in Göttingen 1950 als Referendar nach Bremen und ließ sich hier 1954 als Einzelanwalt nieder. Später expandierte seine Kanzlei zu »Dr. Heinrich Hannover und Partner«. Unter dem Titel »Die Republik vor Gericht« wurden seine Memoiren als Strafverteidiger zu Bestsellern. Hannover, der sich auch als Autor zahlreicher Kinderbücher einen Namen machte, ist Vater von fünf Kindern. Er lebt heute in Worpswede bei Bremen.


Wortwolke Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.