Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stade und das Alte Land

Artikelnummer:: 978-3-86108-958-2
Autor: Linda Sundmaeker / Oliver Falkenberg
Seiten: 80
Abbildungen: 110 durchgängig farb.
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2011
Auflage:
Reihentitel:
Band:
Maße: 20 x 20 cm

Ein Porträt (dt./engl./frz.)

Ein Porträt (dt./engl./frz.)

Sofort lieferbar
Das über 1000-jährige Stade liegt inmitten grüner Marschen am Westrand des Alten Landes.
Die Schwingestadt gehört mit ihrem beeindruckenden Altstadtkern zum Pflichtprogramm für
alle, die in Norddeutschland auf Urlaubsreise sind. In diesem Meer von Fachwerkbauten
wütete zwar im Jahre 1659 der große Brand, doch vom Bombenhagel des Zweiten Welt-
kriegs und den Sünden moderner Städte- und Verkehrsplanung blieb das historische Stade
verschont. Alter Hafen, Schwedenspeicher, Baumhaus und Kran, die großen Kirchen und
die Wallanlagen – Oliver Falkenberg und Linda Sundmaeker haben alle historischen Perlen
der »Hansestadt und Schwedenfestung« in ihrem neuen Bildband porträtiert. Viele Besucher
erkunden von Stade aus das Alte Land. Daher führt der Bildband anschließend zu den
schönsten Stationen des Alten Landes, der einzigartigen Kulturlandschaft an der Niederelbe
zwischen Stade und Hamburg. Das Besondere: Der kompakte Bildband ist dreisprachig:
Deutsch, Englisch und Französisch.

Die Autoren Oliver Falkenberg, gelernter Buchhändler, studierte Germanistik und Kultur-
wissenschaften. Er lebt und arbeitet als freier Autor in Bremen und ist u.a. als freier Mit-
arbeiter für den NDR tätig. Linda Sundmaeker studierte Germanistik und Geschichte und
arbeitet als Lektorin in Bremen.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.