Artikel 1 von 1

Sexarbeit

Artikelnummer:: 978-3-86108-542-3
Autor: Elisabeth von Dücker / Museum der Arbeit
Seiten: 344
Abbildungen: 374 meist farb. Abb
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2005
Auflage:
Reihentitel:
Band:
Maße: 27 x 21 cm

Prostitution - Lebenswelten und Mythen"Schönstes deutsches Buch 2006" (Stiftung Buchkunst)

Sofort lieferbar
Sperrgebiet und Herbertstraße, Reeperbahn und »La Merced«, Frauen und Männer auf der
Straße oder im Bordell, »Dockschwalben« im Hafen: Prostitution hat viele Gesichter. Da-
hinter warten umso mehr Geschichten darauf, erzählt zu werden. »Sexarbeit« erzählt diese
Geschichten: von Arbeit und Privatleben der sexuellen Dienstleisterinnen und Dienstleister,
vom Kampf um rechtliche Gleichstellung und gesellschaftliche Anerkennung, vom Umgang
mit Prostitution in Europa und Übersee, vom Mythos um das schnelle Geld. Über 100
Beiträge und Erfahrungsberichte beleuchten die Hintergründe eines milliardenschweren,
traditionsreichen Dienstleistungsgewerbes.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.