Bremen geht in die Luft

Artikelnummer:: 978-3-8378-6023-8
Autor: Landesinstitut für Schule (LIS)
Seiten: 14
Abbildungen:
Einband:
Erscheinungsjahr: 2019
Auflage:
Reihentitel:
Band:
Maße: 40 x 30 cm
Sofort lieferbar

Der LIS-Fotokalender auf das Jahr 2020 präsentiert Bremen erstmals als historischen Luftfahrtstandort. Tatsächlich war unsere Hansestadt ganz früh dabei: Schon vor dem Ersten Weltkrieg entstand der Flugplatz auf dem Neuenlander Feld, später siedelten sich dort die Bremer Flugzeugbauer Focke-Wulf und Weser-Flug an. Beide Unternehmen entwickelten sich zum bedeutenden Motor für Bremens damals noch junge Luftfahrtindustrie und schrieben deutsche Luftfahrtgeschichte.

Fliegerei faszinierte die ganze Welt und durfte auch als Schulstoff nicht fehlen. Deshalb finden sich im Fotoarchiv des Zentrums für Medien (Landesinstitut für Schule) heute viele Motive, die mit dem Thema Luftfahrt zusammenhängen.

Die Motiv-Auswahl für den Kalender 2020 haben die LIS-Mitarbeiter Michael Schnelle (Fotoarchiv) und Dr. Daniel Tilgner (Landesfilmarchiv) übernommen. Entstanden ist ein schöner Begleiter für das Jahr 2020, insbesondere für alle Fans der historischen Luftfahrt!

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.