Lübecker Geschichte(n)

Artikelnummer:: 978-3-8378-1108-7
Autor: Hermann Gutmann
Seiten: 112
Abbildungen:
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2012
Auflage:
Reihentitel:
Band:
Maße: 11,5 x 20 cm

...und warum die Lehrlinge des hansischen Kontors in Bergen geräuchert wurden

Sofort lieferbar
Die Stadt der sieben Türme liegt Hermann Gutmann am Herzen. Aus den letzten neun Jahrhunderten Lübecker Stadtgeschichte hat der Autor unterhaltsame, kurzweilige und immer wieder verblüffende Anekdoten zusammengetragen. Sie erfahren, wie die Lübecker Frauen im 12. Jahrhundert in Wut gerieten und damit die Stadt retteten. Warum im 16. Jahrhundert das größte Schiff der Welt aus Lübeck kam – und nach seiner ersten Fahrt für ein Ei und ein Butterbrot verkauft wurde. Wie das Lübecker Marzipan kurz nach seiner Erfindung die Lübecker Stadtbevölkerung vor dem Hungertod bewahrte. Wie eine Nixe einst in der Trave ihr Unwesen trieb. Zugegeben: Nicht jede seiner Geschichten, für die sich Gutmann unter anderem durch alte Stadtlegenden inspirieren ließ, muss man glauben. Aber man kann.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Werner Scharnweber
4,90 € *
Martin Thoemmes / Frauke Echte
6,99 € *
Werner Scharnweber
4,90 € *
Martin Thoemmes / Frauke Echte
6,99 € *