Hastedt – Eine Geschichte in Bildern

Artikelnummer:: 978-3-8378-1047-9
Autor: Schulmuseum Bremen/Diethelm Knauf
Seiten: 208
Abbildungen: 325
Einband: gebunden
Erscheinungsjahr: 2015
Auflage:
Reihentitel:
Band:
Maße: 21 x 26
Sofort lieferbar

Fotografien erzählen Geschichte: Die alte Hastedter Dorfkirche, Zigarrenmacher und Handwerker auf der Walz, Klein-Mexiko und Focke-Wulf-Siedlung, Eberleins Badeanstalt an der Weser und das Wehrschloß, die »sieben Raben« des alten Kraftwerks, Weserwehr, Goliath, jüdischer Friedhof, die Schule Auf der Hohwisch – die Bilder, die sich mit dem alten Bremer Stadtteil Hastedt verknüpfen sind vielfältig wie spannend. Eine historische Spurensuche fasziniert und fördert erstaunliche Ergebnisse zu Tage, wie aus einem kleinen Bauerndorf ein industriell geprägter Stadtteil wird, wie die Industrialisierung Wirtschaft, Gesellschaft und den Alltag der Menschen radikal ändert, wie die Stadtplanung der Nachkriegszeit die gewachsenen Strukturen eines homogenen Stadtteils zerstört.


325 Abbildungen aus der Fotosammlung des Schulmuseums Bremen, zum Teil bisher unveröffentlicht, sachkundig und informativ kommentiert, lassen das »alte« Hastedt vor den Augen des Lesers wieder lebendig werden – eine beeindruckende Reise in die Vergangenheit.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.