Was sich die Bremer am Herdfeuer erzählten

Artikelnummer:: 978-3-86108-351-1
Autor: Hermann Gutmann
Seiten: 120
Abbildungen: -
Einband: geb.
Erscheinungsjahr: 2020
Auflage: 2. Aufl.
Reihentitel:
Band:
Maße: 20 x 11,5 cm

Sagen und Geschichten aus Bremen und »umto«

Sofort lieferbar
In diesem Buch von Hermann Gutmann geht es nicht um historische Fakten, sondern um das, was sich die alten Bremer am Herdfeuer erzählt haben. »Und da verhielten sich die Bremer wie alle anderen Leute auch: Dichtung und Wahrheit quirlten durcheinander«. In 45 Sagen und Geschichten erzählt Hermann Gutmann in vergnüglicher Weise von Begebenheiten aus Bremen und »umto«.Aus dem Inhalt: Listige Bremer eroberten Bremervörde - Ratsherrenwahl - Wie eine Hexe zu Tode geritten wurde - Der rote Hahn vor dem silbernen Pflug - Der Mann der dreißig Jahre verschwand - Leichenzug auf dem Wall u.v.m.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.