China - eine Regionalmacht auf dem Weg zur Supermacht

Artikelnummer:: 978-3-8378-4101-5
Autor: Gunther Hauser
Seiten: 56
Abbildungen: -
Einband: geheftet
Erscheinungsjahr: 2010
Auflage:
Reihentitel: WIFIS-aktuell
Band: 43
Maße: 21 x 14,5 cm

Heft 43

Sofort lieferbar
2009 feierte die Volksrepublik China ihr 60-jähriges Bestehen. In den letzten 30 Jahren hat
die Volksrepublik China gezielt ihre wirtschaftlichen, politischen und besonders ab den 1990er
Jahren ihre sicherheitspolitischen Beziehungen mit Staaten und Regionen rund um den Globus
ausgebaut. China wurde in den letzten Jahren zur stärksten Wirtschaftsmacht Asiens und wird
in den nächsten Jahrzehnten von einer Regionalmacht zu einer politischen und wirtschaftlichen
Supermacht aufsteigen. Es wird vermutet, dass China innerhalb der nächsten 30 Jahre die USA
als führende Wirtschaftsmacht überholen wird. Die EU ist für China zum wichtigsten Handels-
partner geworden. Politik, Ökonomie und Sicherheitspolitik auf dem Globus können ohne Mit-
einbeziehung Chinas nicht mehr gestaltet werden. Der enorme Wandel in China macht eine
Revision der Beziehungen zwischen China und den USA, der EU, Indien, Japan, Süd- und Süd-
ostasien sowie Russland, dem zentralasiatischen Raum und den afrikanischen Staaten not-
wendig. Dieser Band bezweckt, die internationalen Beziehungen mit China zu analysieren.
Dabei wird versucht, die Rolle und den Stellenwert Chinas in der Welt zu definieren.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.