Humanität und Politik - Denationalisierung

Artikelnummer:: 978-3-86108-020-6
Autor: Wilfried Gerhard
Seiten: 32 S.
Abbildungen:
Einband: geheftet
Erscheinungsjahr: 2002
Auflage:
Reihentitel: WIFIS-aktuell
Band: 22
Maße: 21 x 14,5 cm

Heft 22

Sofort lieferbar
»Humanität und Politik« und »Denationalisierung« sind zwei Essays von Wilfried Gerhard zu
spannenden Zukunftsfragen der Menschheit. Im ersten Aufsatz versucht Gerhard Antworten
auf die vielfältigen Probleme internationaler Peacekeeping-Einsätze zu finden. Eine Kernfrage
bei der Mehrzahl dieser Einsätze lautet, inwieweit sich unbedingte Humanitätsverpflichtung und
politische Interessen bei einer Humanitätsintervention verbinden lassen. Der zweite Essay geht
der Frage nach, wohin sich das bestehende System von Staaten und die konstituive Grundein-
heit der Staat bzw. der Nationalstaat selbst entwickeln.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.