Militärische Neuordnung in Mittel-Ost-Europa

Artikelnummer:: 978-3-86108-230-9
Autor: Hans-Joachim Giessmann / Frank S. Rödiger
Seiten: 232
Abbildungen: 20 sw
Einband: brosch.
Erscheinungsjahr: 1994
Auflage:
Reihentitel: Schriftenreihe des WIFIS
Band: 5
Maße: 21 x 14,5 cm

Band 5

Sofort lieferbar
Die Sicherheit und Stabilität Europas im ausgehenden 20. Jahrhundert wird entschieden
durch die politische Entwicklung in den Staaten Mittel-Ost-Europas beeinflusst. Von be-
sonderem Interesse ist dabei die Neuformierung der Streitkräfte in den europäischen
Staaten des früheren Warschauer Paktes. Experten, zumeist aus den jeweiligen Ländern,
geben in diesem Band erst- mals eine authentische und detaillierte Zusammenfassung der
militärischen Neuordnung in Polen, Ungarn, Tschechien, der Slowakei, in Bulgarien,
Rumänien, Moldowa, Belarus, der Ukraine und in Rußland.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.